♥ Kleiner Kämpfer Fecó ♥

Angefahren und einfach liegengelassen

2011 – Ein Blog-Rückblick

Die WordPress.com Statistikelfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2011 an.

Hier ist eine Zusammenfassung:

Ein New York City U-Bahnzug faßt 1,200 Menschen. Dieses Blog wurde in 2011 etwa 6.900 mal besucht. Um die gleiche Anzahl von Personen mit einem New York City U-Bahnzug zu befördern wären etwa 6 Fahrten nötig.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Advertisements

Klingelingeling und Rentiergetrabbel – Weihnachtspost für Fritzchen!

Seine Majestät Fritzchen

Gestern hörte Pflegemama Petra ihren AB ab, darauf eine Nachricht ihrer aufgelösten Mutter: „Ruf mich bitte an – wääähääähäähääähäää – Fritzchen hat ein Paket bekommen – buhuhuhuhäääwääääääh!!!!“

– „Ööööhm….“ – dachte sie sich zunächst und dann „Aaaaaaaaah!“. Wusste sie doch von Fritzchens lieber liebe Patin Simone, dass sie dem Kater eine kleine Freude machen wollte. Die „kleine Freude“ hat sie dann von den Socken gehauen:

„Liebe Simone, da hast du was angerichtet. ;o) Denn meine Mama kriegt jedes Mal Pipi in die Augen, wenn sie von deinem Geschenk spricht. Gleichwohl: Ich kann dir nicht sagen, wie viel Glück du damit  geschenkt hast. Prinz Friederich von Fritzewitz wusste ganz genau, für wen das Geschenk ist, er gallopierte förmlich darauf.“ :o)

Feco bedankt sich bei allen, die ihm so liebevoll geholfen haben und wünscht jedem Einzelnen von Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest. Er hat sein persönliches Weihnachtswunder dieses Jahr erlebt und kann sein Glück kaum fassen. Die Katzenherzen, schließen sich seinen Worten nur zu gern an…

D A N K E !!!

Tapferer Kater Peter…

Aus gegebenem Anlass möchte ich Euch heute ein weiteres Notfellchen der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. vorstellen:

Tapferer Kater Peter – die Suche nach Hoffnung!

Kater Peter

Da Fritzchens Spendenaktionen mit dem heutigen Tage beendet wurden, möchte ich Euch Peter sehr ans Herz legen.

Der kleine Kerl ist dankbar für jede noch so kleine Spende und es wäre schön, wenn Ihr dieses Projekt – welches Ihr –>hier findet – weiter verbreiten könntet.

Mehr von diesem Beitrag lesen